zur├╝ck zur ├╝bersicht
1 / 11

Heimatmuseum Reutlingen  I  Verlorene Spuren
Ausstellung


Das Studio konzipiert und gestaltet die visuelle Identität der Ausstellung »Verlorene Spuren« im Heimatmuseum Reutlingen. Räumlich gestaltet und realisiert wird die Ausstellung in enger Zusammenarbeit mit dem Museum. Sie zeigt den Weg der schwäbischen Auswanderung in den Kaukasus zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Vom Aufbruch in der Nähe von Ulm bis nach Helenendorf und - teilweise - zur Rückkehr nach Deutschland und bis heute.

 

Zentrales Element der visuellen Identität der Ausstellung ist die reale Fotografie der jungen Auswandererin Elisabeth. Auf Plakaten, Flyer, Einladungen und dem Buch zur Ausstellung steht sie für Mut und Selbstvertrauen der Auswandererfamilien. Zitate führen als roter Faden durch die Ausstellung und geben einen Einblick in die persönlichen Erlebnisse der Menschen auf den Weg und vor Ort im Kaukasus. Die wechselvolle Geschichte der Auswanderer wird in Zeitdokumenten, Exponaten und Fotografien sichtbar.

Heimatmuseum Reutlingen  I  Verlorene Spuren
Ausstellung


mehr lesen